Veranstaltungen

Geschichten hören für die Forschung

Advertorial · 07.12.2018

 

Neue Studie des Max-Planck-Instituts für empirische Ästhetik in Frankfurt untersucht, was Familien beim Hören von Geschichten fühlen.

 

 

Der Frage „Wie fühlen sich Geschichten an?“ geht ein bislang einzigartiges Forschungsprojekt zu ästhetischen Gefühlen nach. Die Psychologin Dr. Ines Schindler leitet die groß angelegte Studie „Geschichten im ArtLab“ (GESA), die im November gestartet ist. Sie lädt Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren und einen begleitenden Elternteil ein, im institutseigenen Aufführungssaal, dem „ArtLab“, eine Geschichte anzuhören. Je nach Vorliebe kann zwischen live vorgelesener Kinderliteratur oder erzählten Märchen gewählt werden.

Beim Zuhören wird gemessen, wie sich der Herzschlag und die Hautleitfähigkeit verändern. Gesichtsausdrücke wie Lächeln oder Strinrunzeln werden über Muskelbewegungen erfasst. Die hierfür auf die Haut geklebten Messfühler sind auch für Kinder gut geeignet. Sie sind zwar spürbar, aber nicht unangenehm – und beim Eintauchen in eine Geschichte ist die Messung schnell vergessen.

Im Anschluss können die Kinder in einem Fragebogen selbst anklicken, welche Gefühle sie erlebt haben. Neben der kindlichen Wahrnehmung interessiert sich Schindler für die Empfindungen der erwachsenen Begleitpersonen. Inwieweit unterscheiden sich die Gefühle von Kindern und Erwachsenen? Sind es die gleichen Gefühle, die dazu beitragen, dass Kindern und Eltern eine Geschichte gefällt?

„Um diese Fragen beantworten zu können, sind wir auf die Unterstützung vieler Familien angewiesen, die Forschung einmal hautnah erleben möchten“, erklärt Ines Schindler. Als Mutter von drei Kindern ist ihr wohl bewusst, dass Familien wenig Zeit haben. „Daher freuen wir uns umso mehr, wenn die Termine am Ende gut gefüllt sind und halten dafür neben 20 € Aufwandsentschädigung für die Eltern auch eine kleine Überraschung für die Kinder bereit.“

 

 

Mehr Informationen zur GESA-Studie und zur Anmeldung gibt es auf der Website: www.ae.mpg.de/geschichten

Tags: Dies & Das

Kategorien: Familie , Medien , Veranstaltungen