über die Trauer hinaus

Sonntag, 26.05.2019, 18.00 Uhr

 

Der Verein Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V. veranstaltet am Sonntag, den 26. Mai um 18 Uhr ein Puppentheaterstück, das sich mit dem Thema des karitativen Vereins auf eine bemerkenswerte und zugleich bemerkenswert intensive Art und Weise auseinandersetzt: Trauer.

Sonja Lenneke vom Puppentheater „Hand und Raum“ hat mit dem Spiel ihrer Puppen bei der 20-Jahr-Feier des Vereins Trauernde Eltern & Kinder 2017 mit der Aufführung ihres Stücks „über die Trauer hinaus“ bleibenden Eindruck bei allen Jubiläumsgästen hinterlassen. Dank der Unterstützung des Lions Club Mainz-Gutenberg ist es Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V. nun möglich, das Stück auch einem weiteren Kreis an Zuschauern zugänglich zu machen.

 

Eintritt wird nicht erhoben, Spenden für Trauernde Eltern & Kinder Rhein-Main e.V. sind aber erwünscht. Eintrittskarten sollten vorab per Email an kontakt@eltern-kinder-trauer.de reserviert werden.

 

 

 

Über den Inhalt: „über die Trauer hinaus“

Zwei Menschen auf dem Weg der Trauer. Halt suchend, dem Sturm der Gefühle ausgeliefert. Zwischen Festhalten und Loslassen gelingt nach und nach der Abschied, gemeinsam und jedem auf seine Weise. Trauer wandelt sich in Kraft, beide wagen neue Schritte zurück in das Leben. Zwei Menschen auf dem Weg - im Gepäck Erinnerungen.

Das Puppentheater Hand und Raum von Sonja Lenneke führt ein Stück auf ohne Worte, nur über die Handlung der Figuren werden Beziehung und Entwicklung sichtbar, werden Stimmungen erzählt, wird Trauer spürbar. Die Inszenierung stellt sich der Tiefe des Themas und weicht auch dem Schmerz nicht aus.

Es entsteht Raum, sich mit den Themen Tod und Trauer auseinanderzusetzen. Die ernsthafte aber unkomplizierte Art der Inszenierung ermöglicht Kindern und Erwachsenen hierzu gleichermaßen Zugang. Als Familienstück konzipiert, ist es auch für Kinder ab fünf Jahren in Begleitung eines Erwachsenen geeignet.

Spielzeit: 50 min. ohne Pause (+ Moderation eines offenen Gesprächsangebots im Anschluss)

Weitere Informationen: http://www.hand-und-raum.de/ueber-die-Trauer-hinaus/undGewölbekeller

 

 

Gewölbekeller Unter-Olm, Rektor Liebmann Passage, Bahnhofstraße. 4, Nieder-Olm