Veranstaltungen

25. Mainzer Kindertheaterfestival

Presse · 31.07.2017

Vom 09.09. bis 08.10. finden das 25. Kindertheaterfestival in Mainz statt. Zu sehen sind 54 Vorstellungen von 31 anspruchsvollen und altersgerechten Stücken für Kinder und Jugendliche von zwei bis 20 Jahre. Eröffnet werden die Wochen mit einem spannenden Fest am 09.09. in den Kammerspielen und in der Malakoff-Passage. Hier können Kinder an unterschiedlichen Stationen, mit verschiedenen Theaterformen, die Geschichte von „Hans im Glück“ erleben. Es besteht auch die Möglichkeit, im Anschluss mit den Künstlern in Kontakt zu kommen, hinter die Kulissen zu blicken oder bei de  abschließenden „Grusellesung“ spannende Geschichten zu verfolgen.
Das Programm des Kindertheaterfestivals richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von zwei bis 18 Jahren bzw. 20 Jahren sowie deren Eltern. In Kombination mit den gezeigten Stücken gibt es für einen Teil der Veranstaltungen thematisch abgestimmte Kreativwerkstätten. Sie ermöglichen es den Kindern, das Gesehene und Gehörte kreativ umzusetzen und zu verarbeiten. Zum 'Prinzip' des altersgerechten Angebotes gehört es, dass die Veranstalter aus Rücksicht auf die übrigen Zuschauer und Zuschauerinnen auf die Einhaltung der Altersgrenzen achten. Jüngere Besucherinnen und Besucher sind also in den Aufführungen für Ältere nicht zugelassen. 
In diesem Jahr werden in folgenden Kulturstätten Kindertheaterstücke aufgeführt: Mainzer Kammerspiele,Frankfurter Hof,Staatstheater Mainz, unterhaus - Mainzer Forum-Theater, Kinder-, Jugend und Kulturzentrum ‚Haus der Jugend und Kinder- und Jugendzentrum „Reduit“.

Termine der Veranstaltungen finden Sie im kuckuck! Veranstaltungskalender und auf www.kuckuck-magazin.de

Kategorien: Veranstaltungen , Aktuelles