Medien

Abgedreht!

Presse · 19.08.2017

Das Deutsche Filmmuseum verwandelt sich mit „Abgedreht! Die Filmfabrik“ vom 14.09. bis 28.01.2018 in eine Werkstatt für Filmbegeisterte.

Bereits an zwölf Orten weltweit konnte der französische Regisseur Michel Gondry mit der Filmfabrik Menschen dazu animieren, selbst kreativ zu werden. In Kleingruppen von fünf bis zwölf Personen planen und realisieren Besucherinnen und Besucher innerhalb von drei Stunden ein eigenes Filmprojekt. Alle Aufgaben des Drehs wie die Auswahl der Kulisse, die Rollenverteilung und die Kostüme werden von der Gruppe gemeinsam übernommen. Es entsteht ein kurzer Genrefilm, der danach ins wachsende Archiv der Filmfabrik eingeht.

Einzelbesucherinnen und -besucher aller Altersklassen können die kostenlose Tour durch die Filmfabrik dienstags bis freitags zwischen 11.15 Uhr und 15 Uhr sowie samstags und sonntags zwischen 10.15 Uhr und 14.45 Uhr starten. Alle 45 Minuten beginnt eine neue dreistündige Tour für eine Gruppe, die sich aus einander bis dahin größtenteils unbekannten Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusammensetzt. Sofern Plätze verfügbar sind, kann sich auch Laufpublikum spontan einer Tour anschließen. Der Eintritt ist frei. Geschlossene Gruppen können das Angebot gegen Gebühr exklusiv buchen.

Weitere Infos unter www.abgedreht.deutsches-filmmuseum.de.

Kategorien: Medien , Veranstaltungen , Aktuelles