Aktuelles

Bürgerbeteiligung auf einen Klick

Presse · 27.10.2017

Mitdiskutieren, Fragen stellen, an Projekten mitdenken: Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger auf der neuen Online-Plattform dein.wiesbaden.de einfach und komfortabel an großen Themen der Landeshauptstadt Wiesbaden beteiligen.

„Ich freue mich darüber, dass wir den Wiesbadenerinnen und Wiesbadenern dafür ab sofort ein neues Angebot zur Verfügung stellen können. Denn dein.wiesbaden.de gibt schnell und unkompliziert einen Überblick über diejenigen Vorhaben der Stadt, bei denen sich Bürgerinnen und Bürger aktiv beteiligen können“, so Oberbürgermeister Sven Gerich. Ob bei einem Projekt in einem bestimmten Stadtteil oder zu einem speziellen Thema – mit der neuen Online-Plattform ist Mitmachen und Mitreden nur noch einen Mausklick entfernt und so komfortabel wie noch nie.

Wer sich registriert, kann gezielt Fragen stellen und Anregungen zu den einzelnen Projekten geben – und wird mit etwas Glück auch noch belohnt, denn die Stadt Wiesbaden verschenkt ein Überraschungspaket an den 100. registrierten Nutzer oder die 100. registrierte Nutzerin. 

Ein Kalender mit den anstehenden Bürgerbeteiligungsveranstaltungen rundet das Angebot auf dein.wiesbaden.de ab, ist aber längst nicht alles, was die Webseite in Zukunft noch bieten soll: Geplant ist unter anderem eine „Ideenplattform“, auf der die Wiesbadenerinnen und Wiesbadener ihre Vorschläge für Bürgerbeteiligung einbringen können. Außerdem ist die Vernetzung mit den Webseiten anderer großer Bürgerbeteiligungsprojekte der Stadt vorgesehen und die Nutzerinnen und Nutzer der Seite können sich zukünftig auf einen Blog freuen. So wird dein.wiesbaden.de Baustein für Baustein wachsen und zur zentralen Plattform für Bürgerbeteiligungsprozesse in Wiesbaden ausgebaut.

Bürgerbeteiligung in Wiesbaden findet aber nicht nur online statt: dein.wiesbaden.de ist nur ein Schritt von vielen auf dem Weg, den die Stadt von 2015 bis 2016 mit der Erarbeitung und Verabschiedung der „Leitlinien für Bürgerbeteiligung“ eingeschlagen hat und in dessen Verlauf die Bürgerbeteiligung gestärkt werden soll. Neben der Online-Plattform gibt es für die Bürgerinnen und Bürger seit 2016 auch eine zentrale Servicestelle, die zu allen Fragen rund um Bürgerbeteiligung informiert und berät. Die Kolleginnen der Stabsstelle „Wiesbadener Identität. Engagement. Bürgerbeteiligung.“, kurz WIEB, Gabriele Kotzke und Juliane Rösler, stehen persönlich, telefonisch und per Email den Bürgerinnen und Bürgern, aber auch den Fachämtern der Stadtverwaltung beratend und unterstützend zur Seite. Die Stabstelle ist unter (0611) 314579, buergerbeteiligung@wiesbaden.de oder in der Wilhelmstraße 32 zu erreichen. Ein Flyer fasst die wesentlichen Informationen zum Thema Bürgerbeteiligung und Online-Plattform zusammen und liegt ab sofort an zentralen Stellen im gesamten Stadtgebiet aus.

Kategorien: Aktuelles